Aus dem Spoon Magazin: “Kochen mit Kerstin und Sebastian. Das perfekte Sommergericht”

Das perfekte Sommergericht servierte gestern Sebastian Drees, Küchenchef vom Restaurant “Kurt 16″ im Loccumer Hof. Und für alle, die uns gestern im Real-Markt Hemmingen verpasst haben, gibt es hier das Rezept zum Nachkochen: Riesengarnelen mit Chinakohl, Fenchel, Orangengelee und Himbeeren(für 4 Personen)Zutaten: 450 g Riesengarnelen, 300 g Chinakohl, 450 g Fenchel, 30 ml Himbeeressig, 125 g Himbeeren, 1 Orange, 150 ml O-Saft, 1 g Agar Agar, 25 g Butter, Salz, Pfeffer, Zucker, Öl zum Braten Zubereitung: Garnelen auftauen, Chinakohl und Fenchel vierteln, Strunk rausschneiden und gegen die Faser in feine Streifen schneiden; Orange filetieren. Orangensaft mit Agar Agar aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und ca. 1 cm hoch in eine Form gießen, kaltstellen, wenn es fest ist, Orangengelee in Form schneiden; 12 Himbeeren als Deko, den Rest pürieren, Koriander fein zupfen. Garnelen in Öl braten, Butter zum Schluss leicht mitbraten; Kohl und Fenchel mit Öl in der Pfanne braten, mit Himbeeressig ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.Orangengelee und Gemüse nebeneinander anrichten, Garnelen darauf anrichten. Koriander, Himbeeren und Himbeerpüree als Deko verteilen. Wer mag, kann dieses Rezept gerne auch mit Jacobsmuscheln probieren. Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>